Digitale Netzwerke und Technologien
Digitale Netzwerke und Technologien
webservice-schmitz
webservice-schmitz

IT-Datenschutz

Nachfolgend finden Sie Informationen zur Datenschutzgrundverordnung. Im Zeitalter der Digitalisierung ist die Suche nach geeigneten Datenschutzmaßnahmen und Definitionen der jeweiligen Erfordernisse einem fortlaufenden Prozess zugeordnet: Der fortlaufenden Validierung zwischen den technischen (...und zunehmend intelligenteren...) Innovationen des Internets der Dinge (Iot) und der Abgrenzung hinsichtlich einer eigenen Regulierung, bzw. Schutzes der eigenen Identität.

 

Für alle von der DSGVO betroffenen Unternehmen, insbesondere KMU´s, aber auch gemeinnützige Einrichtungen, Institutionen, Vereine, stellen die Anforderungen im Verhältnis zum wirtschaftlichen Aufwand mitunter große Herausforderungen (personell, organisatorisch, wirtschaftlich, thematisch, qualifizierend) dar. Jedoch auch hier ist ein individueller Einstieg, eine thematische Auseinandersetzung und fortlaufende Evaluierung angezeigt.

 

Gerade, weil hier sensible Infrastrukturen vorhanden sind, und diese häufig an andere, größere Unternehmen und Einrichtungen geknüpft sind...! Darauf zielen auch Cyberangriffe ab.

 

Als Europäer ist hier aufgrund der Freiheitsrechte, Verfassungen, Grundrechte, gesellschaftlichen Zusammenhalts und den fatalen Erfahrungen aus der Vergangenheit auch ein Selbstverständnis zur Maßgabe "...hier nicht den technologischen Anschluss zu verpassen und einem unbegrenzten fremdbestimmten Diktat zu unterliegen...!"

 

Auch wenn die DSGVO maßgeblich für Unternehmen, Behörden, Institutionen, Einrichtungen und Vereine steht: Datenschutz und Digitalisierung sind in einem ständigen Ringen, weshalb die Gesellschaft als Ganzes und jeder Einzelne gefordert ist, Verantwortung für Daten von sich und denen Dritter wahr zu nehmen...!

Übersicht:

 

  1. Cybersicherheit - was geht mich das an?
  2. Empfehlung zur IT-Haftpflicht
  3. Informationen zur Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Kommission
  4. Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
  5. Industrie- und Handelskammer Wiesbaden
  6. Handwerkskammer Wiesbaden
  7. BSI-Grundschutzprofile für Handwerksbetriebe
  8. Datenschutz für Vereine und gemeinnützige Organisationen
  9. Fitnesstest in die digitale Welt / Kompetenzfeststellung und -verbesserung
  10. Wahl des Providers

2. Empfehlungen zu IT-Haftpflicht

 

Sie haben bereits eine Haftpflichtversicherung? Dann prüfen Sie, ob eine IT-Haftpflicht enthalten ist, als Unternehmen prüfen Sie zusätzlich, ob hier auch eine Haftung bei Datenschutzverletzungen enthalten ist? Fragen Sie bei Haftpflichtversicherungen oder bei Ihrem bestehenden Haftpflichtversicherer nach!

 

Weitere Informationen zur IT-Haftpflichtversicherung und weshalb jeder in der Verantwortung ist, gleich ob privat oder im Unternehmen, finden Sie hier.

3. Informationen zur DSGVO der Europäischen Kommission

 

EU-Datenschutzvorschriften:

 

https://ec.europa.eu/commission/priorities/justice-and-fundamental-rights/data-protection/2018-reform-eu-data-protection-rules/eu-data-protection-rules_de

 

 

Amtsblatt der Europäischen UNION zur Datenschutzgrundverordnung /DSGVO:

 

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

 

 

EU-Information zu Kontrolle über eigene Identität:

 

https://ec.europa.eu/commission/sites/beta-political/files/virtual_identity_de_1.pdf

Informationen – Gesetzestext  /Übersichtliche Darstellung mit Suchmaske zur DSGVO der intersoft consulting services AG (Datenschutz, IT-Sicherheit, Forensik)

 

https://dsgvo-gesetz.de/

 

https://www.intersoft-consulting.de/impressum/

4. Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

 

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611-1408 0

https://datenschutz.hessen.de/

 

 

 

Rechtsgrundlagen/Gesetze in Hessen:

 

https://datenschutz.hessen.de/infothek/gesetze

 

 

Informationen zum Datenschutz:

 

https://datenschutz.hessen.de/datenschutz

 

 

Hinweise und Muster der hessischen Datenschutzbehörde:

 

https://datenschutz.hessen.de/infothek/kurzpapiere-der-dsk

 

https://datenschutz.hessen.de/infothek/hinweise-und-muster-ds-gvo

 

 

Benennung eines Datenschutzbeauftragten (...im Unternehmen, Verein,etc....!):

 

https://datenschutz.hessen.de/service/benennung-eines-datenschutzbeauftragten

 

 

Datenschutz in der Hessischen Verfassung:

 

Volksabstimmung 2018 über einen Passus für Datenschutz als Bestandteil der hessischen Verfassung:

 

„...3. Gesetz zur Ergänzung der Verfassung des Landes Hessen (Artikel 12a Recht auf informationelle Selbstbestimmung und Schutz informationstechnischer Systeme)...“

 

https://statistik-hessen.de/v_2018/html/landesergebnis-volksabstimmungen/Land

6. Handwerkskammer Wiesbaden

 

www.hwk-wiesbaden.de

 

 

Das neue Datenschutzrecht - Leitfaden für Handwerksbetriebe:

 

https://www.hwk-wiesbaden.de/artikel/das-neue-datenschutzrecht-leitfaden-fuer-betriebe-44,0,3008.html

 

 

RA Markus Bruns, LL.M. , Stv. Abteilungsleiter Recht und Sozialrecht

Bierstadter Straße 45
65189 Wiesbaden

Telefon 0611 136-104

8. Datenschutz für Vereine und gemeinnützige Organisationen

 

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611-1408 0
 

https://datenschutz.hessen.de/

 

Information/Überblick für Vereine:

 

https://datenschutz.hessen.de/datenschutz/vereine

 

https://www.gemeinsam-aktiv.de/img/GA-Datenschutz_V8_1018_web.pdf

 

 

Informationen des Landessportbundes Hessen zum Datenschutz in Vereinen:

 

https://www.landessportbund-hessen.de/geschaeftsfelder/vereinsmanagement/vereinsberaterportal/datenschutz/

9. Empfehlung: Testen Sie Ihre digitale Kompetenz und bilden sich weiter...!

 

 

"Digitaler Führerschein" für Verbraucher:

 

"...Der DsiN-Digitalführerschein (DiFü) ist ein bundesweit einheitliches Weiterbildungsangebot, dass es Verbraucher:innen aller Altersgruppen ab Januar 2022 ermöglicht, sich Kompetenzen hinsichtlich der Sicherheit und des Gebrauchs digitaler Anwendungen anzueignen und so digitale Dienste im privaten wie beruflichen Kontext souverän zu nutzen..!"

 

https://www.sicher-im-netz.de/dsin-digitalf%C3%BChrerschein-dif%C3%BC

 

 

Digitale Bildung im Unternehmen

 

"...Kleine und mittlere Betriebe sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft - und entgegen vieler Annahmen ein beliebtes Ziel für Cyberangriffe. Jeder Betrieb sollte deshalb einen IT-Basisschutz umsetzen sowie ein IT-Sicherheitskonzept und Notfallpläne entwickeln...!"

 

https://www.sicher-im-netz.de/dsin-f%C3%BCr-unternehmen

 

 

Digitale Bildung im Unternehmen: Cloud-Scout

 

"...Am Thema Cloud Computing kommt heute kein Unternehmen mehr vorbei. Tatsächlich stehen Chancen wie Kostenreduzierung und eine höhere Flexibilität auch Fragen und Unsicherheiten gegenüber, die sich jeder Betriebsleiter stellen muss. Mit dem DsiN-Cloud-Scout unterstützt DsiN kleine und mittelständische Unternehmen dabei, die IT-Sicherheitsvorteile von Cloud Computing besser zu nutzen und Schwachstellen zu vermeiden. Das Angebot wurde 2014 erstmals auf der CeBIT vorgestellt...!"

 

https://www.sicher-im-netz.de/dsin-cloud-scout

 

 

Digitale Nachbarschaft für Vereine, Initiativen und freiwillig Engagierte:

 

"...Die Digitale Nachbarschaft (DiNa) unterstützt Vereine, Initiativen und freiwillig engagierte Bürger*innen im sicheren Umgang mit dem Internet. Von Datenschutz über sichere Kommunikationstools, bewusste Darstellung in den sozialen Medien oder sicheres Einkaufen im Internet: die Digitale Nachbarschaft beantwortet die wichtigsten Fragen zur sicheren Vernetzung im digital-nachbarschaftlichen Alltag...!"

 

https://www.sicher-im-netz.de/digitale-nachbarschaft

 

 

NPO-Digitalcamp - Initiative vom „Haus des Stiftens“ für  NPOs (Vereine, gemeinnützige Einrichtungen, etc.!)

 

Digital-Kamp https://www.npo-digitalcamp.org

 

 

Seminare des Bürgerkollegs in Wiesbaden. Das Bürgerkolleg ist eine Einrichtung der Wiesbaden Stiftung und zur Qualifizierung und Weiterbildung für Mitbürger in gemeinnützigen Einrichtungen.

 

https://www.wiesbadenstiftung.de/projekte/buergerkolleg/

 

Informationen zur Wiesbaden-Stiftung:

 

https://www.wiesbadenstiftung.de/projekte/

 

Stiftungsnetzwerk Wiesbaden:

 

https://www.stiftungsnetzwerk-wiesbaden.de/stiftungen.html

10. Wichtige Gründe des Webservice Schmitz für die Wahl von IONOS (1und1) als Provider:

 

IT-Sicherheit und Datenschutz für Webseitenbetreiber und Webseitenbesucher.

 

Informationen unter:

 

https://www.ionos.de/sicherheit

 

https://www.ionos.de/digitalguide/server/sicherheit/was-ist-cybersicherheit/

 

https://www.ionos.de/tools/website-check

 

https://www.ionos.de/hilfe/sicherheit/sitelock/was-ist-sitelock/

 

https://www.ionos.de/domains/domain-guard

 

https://www.ionos.de/digitalguide/server/sicherheit/was-ist-dns-hijacking/

 

https://www.ionos.de/digitalguide/server/sicherheit/dns-spoofing/

 

https://www.ionos.de/digitalguide/domains/domainverwaltung/url-hijacking-was-ist-das-eigentlich/

 

https://www.ionos.de/digitalguide/server/knowhow/dnssec-signierte-namensaufloesung/

 

https://www.ionos.de/tools/ssl-check

 

https://www.ionos.de/digitalguide/websites/webseiten-erstellen/wie-stelle-ich-meine-seite-auf-ssl-und-https-um/

 

https://www.ionos.de/digitalguide/websites/online-recht/impressum-im-internet-was-gilt-es-zu-beachten/

 

https://www.ionos.de/digitalguide/websites/online-recht/mehr-nutzervertrauen-dank-datenschutzerklaerung/

 

 

Mailarchivierung: "...Für geschäftliche E-Mails und ihre Dateianhänge gilt deshalb eine Pflicht zur rechtssicheren und revisionssicheren E-Mail-Archivierung...!"

https://www.ionos.de/office-loesungen/email-archivierung-bk

 

 

Eine fehlende SSL-Verschlüsselung von Webseiten ist eine Datenschutzverletzung. Hiervon betroffen sind auch Kontaktformulare...!

 

Insbesondere für Unternehmen besteht eine kostspielige Abmahngefahr und zudem Reputationsverlust. Maßgaben sind im Telemediengesetz und der DSGVO datiert. Infos auch unter: Webseite verschluesseln

 

https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/firmen-webseiten-ssl-verschluesselung-ist-pflicht/150/3101/360639

 

https://www.e-recht24.de/news/abmahnung/10648-kontaktformular-verschluesselung-abmahnung.html

 

 

Beachten Sie auch die Maßgaben zu Ihren Cookies auf Ihrer Webseite, hier zum Urteil des EuGH vom 01.10.19:

 

"...Mit seinem heutigen Urteil entscheidet der Gerichtshof, dass die für die Speicherung und den Abruf von Cookies auf dem Gerät des Besuchers einer Website erforderliche Einwilligung durch ein voreingestelltes Ankreuzkästchen, das der Nutzer zur Verweigerung seiner Einwilligung abwählen muss, nicht wirksam erteilt wird...!"

 

https://www.cookiebot.com/de/aktive-einwilligung-und-der-fall-von-planet49/

 

Urteil des EuGH zur Einwilligung in Cookies:

 

https://curia.europa.eu/jcms/upload/docs/application/pdf/2019-10/cp190125de.pdf

Kontakt

Webservice Schmitz

Liegnitzer Str. 3

65191 Wiesbaden

 

Rufen Sie einfach an unter:

+49 611 36 26 33 0

+49 176 96 13 42 37

oder per Mail an:

info(at)webservice-schmitz.de

Tipps:

Maßstab: Kein internetfähiges Gerät ohne Schutz einsetzen!

 

Sicherheits-Tests zu geprüfter und zertifizierter Sicherheitssoftware und Technik für Privat und Unternehmen, mobile Endgeräte und Iot-Technik:

https://www.av-test.org/de/

Ist Ihr Router sicher...?

Router sind die "Achillesferse" eines jeden Netzwerks. Die IT-Sicherheit Ihrer gesamten Infrastruktur ist davon betroffen: Hierzu der Bericht über Sicherheitslücken in Routern vom Fraunhofer Institut: https://www.fkie.fraunhofer.de/de/Pressemeldungen/Home-Router.html

 

Dabei gilt zu beachten: Die Hersteller der "Internet der Dinge (Iot)"-Technologien  (Computer, Smartphones, Tablets, Labtops,Smart Home, etc.) unterstützen deren Hardware, bzw. Geräte mit Updates, sogenannter "Firmware", allenfalls nur für einen begrenzten Zeitraum. Betroffen sind sämtliche internetfähigen Geräte!

 

Positives Beispiel für transparente Dokumentation:

 

AVM u.a. Fritz.Box-Modelle . Daher ist eine regelmäßige Überprüfung Ihres Routers und Neuanschaffung ratsam, um die IT-Sicherheit und Datenschutz Ihres Netzwerk aktuell zu halten. Ist Ihr Router noch aktuell?

 

Zur Überprüfung finden Sie die technischen Daten an Ihrem Router an der Rückseite oder Unterseite und können dann beim Hersteller (Webseite oder Support) die Aktualität überprüfen.

 

Auch ein Blick auf Ihren DSL- oder Smartphone-Vertrag lohnt, um neben der Frage nach einem neuen Smartphone oder Router, auch die Konditionen Ihres Provider-Vertrages zu prüfen!

Wie sicher ist Ihre IT...?

1. Sind Ihre Iot-Geräte (Heimnetzgeräte) bereits öffentlich auffindbar? Iot-Scanner von Bullguard:

https://iotscanner.azurewebsites.net/

 

2. Der Sicherheitsspezialist Bitdefender führt einen Home-Netzwerkscanner auf seiner Homepage:

 

"...Kostenloser & extrem schneller WLAN-Scanner für Ihr Heimnetzwerk. Der Bitdefender Home Scanner sucht nach anfälligen Geräten und Passwörtern und liefert Ihnen ausführliche Sicherheitsempfehlungen für Ihr Heimnetzwerk...!"

https://www.bitdefender.de/solutions/home-scanner.html

3. Sicherheits-System für Iot-Geräte im Netzwerk von Bitdefender:

Empfehlung: Bitdefender Box - Ihr Komplettschutz für alle mit dem Internet verbundenen Geräte.

Leistungen im Vergleich auf der Webseite des Herstellers:

https://www.bitdefender.de/box/compare/

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Webservice Schmitz www.webservice-schmitz.de

Anrufen

E-Mail